Schwangerenprophylaxe

Anfälliges Zahnfleisch durch Hormonveränderung 

Während der Schwangerschaft verändert sich durch die Hormonveränderung leider auch Ihr Zahnfleisch. Es ist jetzt sehr anfällig für die Parodontose.

Sie sollten immer daran denken, dass Ihr Körper während der Schwangerschaft für den heranwachsenden Fötus die einzige Nahrungsquelle ist und dass sich der Mund Ihres Kindes bereits etwa 3 Wochen nach der Empfängnis zu entwickeln beginnt.

Durch das Wissen um die Entwicklung Ihres Kindes können Sie dafür sorgen, dass es von Anfang an die richtige Mundhygiene erlernt. Denn die Verhaltensweisen, die Ihr Lind beobachtet und lernt, werden es sein Leben lang beeinflussen.

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Zahngesundheut – sprechen Sie uns an.

CEREC

Die moderne CEREC-Füllung wird aus Keramik direkt in der Zahnarztpraxis hergestellt und anschließend noch beim selben Zahnarzttermin eingesetzt.

Mehr zu CEREC

Anamnese

Vor Ihrer ersten Behandlung in unserer Praxis benötigen wir einige Angaben von Ihnen — auf dem sog. Anamnesebogen. 

Wenn es für Sie angenehmer ist, diesen zu Hause auszufüllen, können Sie ihn hier herunterladen. Bitte bringen Sie ihn dann ausgefüllt zu Ihrem ersten Termin mit. 

Anamnesebogen

 

Ihr direkter Draht

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden